09.05.2017

Geballte Logistik-Kompetenz der Region auf der „transport logistic 2017“

Region Köln/Bonn präsentiert sich auf der führenden Plattform der Logistikbranche

Die „transport logistic“ ist das Drehkreuz der globalen Logistikbranche.

Der Gemeinschaftsstand der Logistik-Region Köln/Bonn stellt die in Europa einmalige Infrastruktur vor, indem die Partner ihre Netzwerk-Projekte präsentieren.

Dabei zeigen sie, wie die Verkehrsträger Straße, Schiene, Wasser, Luft und Pipelines sich zu einem leistungsfähigen System zusammenfügen und lückenlose Transportwege über die gesamte Wertschöpfungskette ermöglichen.

Europas größtes Autobahndrehkreuz, Deutschlands größter Umschlagbahnhof für den kombinierten Güterverkehr, der bundesweit zweitgrößte Frachtflughafen, Binnenhäfen, Eisenbahnknotenpunkte: Das sind die besten Voraussetzungen für Ihr Business.

Mehr als 55.000 Fachbesucher aus über 120 Ländern werden vom 09. bis zum 12. Mai 2017 zur internationalen Fachmesse „transport logistic“ in München erwartet – mittendrin präsentiert sich auch die Region Köln/Bonn mit ihrer Logistik-Kompetenz. Anhaltendes Wachstum beim E-Commerce, fortschreitende Digitalisierung der Logistikprozesse, revolutionäre Auswirkungen von „Industrie 4.0“ auf das Transport- und Logistikwesen: Die künftigen Herausforderungen sind gewaltig. Mehr denn je sind innovative Produkte sowie Technologien gefragt, um Menschen, Märkte und Güter noch schneller, effizienter und nachhaltiger zu verbinden.

Auf Entscheider-Ebene treffen sich Marktteilnehmer aus Industrie, Handel und der Transport- und Logistikbranche. Der Region Köln/Bonn e.V. organisiert  den regionalen Gemeinschaftsauftritt in Halle B5, Stand 206 und präsentiert zusammen mit:  Alpha Industrial GmbH & Co. KG, Chemion Logistik GmbH und RheinCargo GmbH & Co. KG den starken Logistikstandort Köln/Bonn. 

Besuchen Sie den Gemeinschaftsstand der Logistik-Region Köln/Bonn auf dem Messestand 206 in der Halle B5 in München.


Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Alexander Dobrint eröffnet die transport logistic 2017 in München