Minister Remmel und Duin plakatieren für die KlimaExpo.NRW

Regionaler Partner der KlimaExpo.NRW

Die KlimaExpo.NRW möchte die Mitmachkultur im Bereich Energie und Klima fördern, neue Impulse für Projekte setzen und besonders herausragende Projekte auszeichnen. Eine Initiative der Landesregierung NRW.

Über eine aktive Öffentlichkeitsarbeit macht die KlimaExpo.NRW dabei die Chancen und den Mehrwert sichtbar, die durch Initiativen, Projekte und Innovationen aus den Bereichen „Transformation des Energiesystems“, „Energie- und Ressourceneffizienz in Produktion und Konsum“, „Klimagerechte Stadt- und Regionalentwicklung“ sowie „Neue Konzepte für Mobilität und Transport“ entstehen. 

1.000 Schritte für den Klimaschutz
Die KlimaExpo.NRW bringt über acht Jahre die unterschiedlichsten Menschen, Organisationen, Unternehmen und ihre Ideen und Projekte zusammen, um Klimaschutz im Zeichen des gesellschaftlichen und technologischen Fortschritts voranzutreiben. Mit zahlreichen Veranstaltungen, Projekten und Aktionen stößt die KlimaExpo hierzu einen landesweiten Prozess an. Die Schritte sind dabei gleichermaßen Roadmap und Erfolge, Kommunikationsanlässe und Aktivitäten, sowie eine Aufforderung zum Mitmachen. In den nächsten acht Jahren zeigt die KlimaExpo.NRW mindestens 1.000 Schritte in die Zukunft auf.

Als regionaler Partner unterstützt der Region Köln/Bonn e.V. die Landesgesellschaft. Er mobilisiert Akteure in der Region, sucht und prüft geeignete Projekte und unterstützt die Öffentlichkeitsarbeit der Projektpartner. Mit diesen Aktivitäten stärkt der Region Köln/Bonn e.V. auch sein Standortmarketing und macht innovative Projekte und Initiativen aus der Region bekannt – bundesweit und darüber hinaus.

In der Region Köln/Bonn wurden bereits folgende Projekte in die KlimaExpo.NRW aufgenommen:

  1. Energie-Kompetenz-Zentrum (EkoZet), Kerpen-Horrem, Rhein-Erft-Kreis 
  2. Pilotprojekt zur kommunalen Nutzung von Wärme aus Sümpfungswasser, Bergheim, Rhein-Erft-Kreis
  3. Stadtwerke sanieren Straßenbahnen, Bundesstadt Bonn
  4. Gaskraftwerk Nord, Bundesstadt Bonn
  5. Handy-Recycling (Mobile-Box), Stadt Köln
  6. Hotel Kameha Grand Bonn, Bundesstadt Bonn
  7. Bonner Klimabotschafter, Bundesstadt Bonn
  8. CO2-freie Zustellung in Bonn - Deutsche Post DHL, Bundesstadt Bonn
  9. Next Kraftwerke, Stadt Köln
  10. RWE Innogy Windpark Königshovener Höhe, Bedburg, Rhein-Erft-Kreis 
  11. Energie- und Ressourceneffizienz in türkischen Unternehmen, Stadt Köln
  12. greenclub index - Gloria Theater, Stadt Köln
  13. Waldlabor Köln, Stadt Köln
  14. Köln spart CO2, Stadt Köln 
  15. Wasserstoffbusse in der Region Köln, Stadt Köln
  16. LANXESS neutralisiert klimaschädliches Lachgas, Stadt Köln 
  17. Kraftstoff-Wasser-Emulsionstechnologie - TMS Deymann - exomission –KWE; Troisdorf, Rhein-Sieg-Kreis
  18. Metabolon; Lindlar, Oberbergischer Kreis
  19. Bayer MaterialScience Dream Production - Verwendung von CO2 für die Polyolproduktion, Stadt Leverkusen
  20. Mobilisierung zu nachhaltiger Holzenergiewirtschaft im Kreis Oberberg (Zebio), Stadt Gummersbach, Oberbergischer Kreis
  21. Bayer MaterialScience - Stromsparendes Verfahren für die Chlorherstellung, Stadt Leverkusen
    Projektvideo
  22. C02 freier Bahnhof, Kerpen-Horrem, Rhein-Erft-Keis
  23. NaturGut Ophoven, Stadt Leverkusen
    Projektvideo
  24. Natur in graue Zonen, Bundesstadt Bonn
  25. Klimastraße Nippes, Stadt Köln
  26. Forschungsprojekt ENERWA – Energie im Trinkwasser, u.a. Rheinisch-Bergischer Kreis, Bergisches Land
  27. EU-Projekt „Celsius“, Stadt Köln
  28. Interkommunales Projekt „Grünes C“, Städte Bonn, Bornheim, Niederkassel, Troisdorf, Sankt Augustin und die Gemeinde Alfter 
  29. Windtestfeld Grevenbroich, Stadt Grevenbroich, Rhein-Kreis Neuss
  30. Seniorenheim im Passivhausstandard, Stadt Dormagen, Rhein-Kreis Neuss
  31. VIVAWEST Mehrgenerationen-Klimaschutzsiedlung, Stadt Köln
  32. Bioeconomy Science Center, u.a. Uni Bonn
  33. Energieeffizienz-Partner System der Bonner Energie Agentur (BEA), Bundesstadt Bonn
  34. CO2-neutrales ICE-Werk, Stadt Köln
  35. Pilotproduktion für Hochtemperatur-Supraleiter, Rheinbach, Rhein-Sieg-Kreis
  36. Lernerlebnis Energiewende, verschiedene Kommunen der Region
  37. Projekt Landstrom, Stadt Köln
  38. Veedel Energie, Stadt Köln
  39. Forschungsprojekt enEEbler, Gemeinde Alfter, Rhein-Sieg-Kreis
  40. KlimaReise, Bundesstadt Bonn und weitere Kommunen der Region
  41. Campus Klein-Altendorf, Bundesstadt Bonn
  42. OctagonOffice, Wachtberg-Villip
  43. Köln spart CO2, Stadt Köln
  44. Brennstoffzellensiedlung, Bedburg
  45. Kindertagesstätte Köln-Finkenberg, Stadt Köln

Die Projekte veranschaulichen die technologischen und wirtschaftlichen Potenziale in der Region Köln/Bonn. Sie sind Leistungsschau und Ideenlabor für den Standort NRW - und das nicht nur an einem Ort und an einem Tag, sondern landesweit bis ins Jahr 2022.

Kontakt:

Jörg Hembach
hembach[at]region-koeln-bonn.de
0221-925 477-61

Joris Allofs
allofs[at]region-koeln-bonn.de
0221 925477-64