Europa - gemeinsame Antworten auf gemeinsame Herausforderungen

Die Region Köln/Bonn liegt im Herzen Europas. Viele der Hauptverkehrsachsen von Norden nach Süden und von Westen nach Osten kreuzen diese Region.

Die belgische und die niederländische Grenze liegen quasi vor der Haustüre und die regionale Wirtschaft ist stark exportorientiert. Außerdem werden immer mehr Entscheidungen, die das tägliche Leben der Menschen, das Verwaltungshandeln und das Wirtschaftsleben beeinflussen, auf Ebene der Europäischen Union getroffen. Diese Bedeutung Europas muss sich auf kommunaler und regionaler Ebene widerspiegeln.

Das Arbeitsfeld Europa wird vom Region Köln/Bonn e.V. als Querschnittsaufgabe begriffen. Seit der Vereinsgründung 1992 ist das Thema Gegenstand regionaler Kooperation. Der Verein versteht sich in diesem Zusammenhang als Multiplikator, als Ermöglicher und als Interessensvertreter in einem Europa, das immer näher zusammenrückt.

Der Austausch zu europapolitischen Fragestellungen mit regionaler Relevanz und die Verbreitung regional bedeutsamer Informationen werden über die Kooperationsrunde Europa des Region Köln/Bonn e.V. organisiert, der die Europabeauftragten aller Vereinsmitgliedern miteinander in Verbindung setzt.

Das Thema soll künftig zunehmend auch in die anderen Fachgremien einfließen, da fast alle Bereiche auf kommunaler Ebene von der Umsetzung der EU-Gesetzgebung betroffen sind. Dabei stellt sich die Frage, welchen Einfluss das Thema Europa beispielsweise auf Strukturpolitik, Wirtschaftspolitik oder Kultur hat, und wie die Region hier strategisch am besten agieren sollte.

Europe Direct Informationszentren in der Region

Als Anlaufstation für die Bürgerinnen und Bürger der Region zu Fragen rund um die Europäische Union gibt es in der Region Köln/Bonn zwei von der EU-Kommission geförderte Europe Direct Informationszentren. Das Europe Direct Informationszentrum Region Köln/Bonn mit Standort in Köln befindet sich in gemeinsamer Trägerschaft der Stadt Köln und des Region Köln/Bonn e.V. Das Europe Direct Informationszentrum Mittlerer Niederrhein wird getragen vom Rhein-Kreis Neuss und hat seinen Sitz in Neuss.

EU News

Ausgewählte News der EU

Kontakt:

Dr. Reimar Molitor
molitor[at]region-koeln-bonn.de
0221 925477-20


Jubiläum 2012