Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung - Starke Partner im Verbund

Die Region Köln/Bonn profitiert von ihrer zentralen Lage im erweiterten Europa der Regionen, zum anderen ist sie Teil des größten und produktivsten europäischen Wirtschaftsraumes und eine Drehscheibe Europas, die über alle Verkehrswege optimal erreicht werden kann.

Kennzeichen der Wirtschaft sind ihre dynamische Branchenstruktur und ein ausgewogener Mix an Betriebsgrößen. Ergänzt wird dies durch das breit gefächerte Know-how einer eindrucksvollen regionalen Forschungs- und Wissenschaftslandschaft.

Hinsichtlich der Strukturpolitik und der Wirtschaftsförderung konzentriert sich die Region daher auf das Stärken ihrer Stärken.

Im seit 1995 existierenden Arbeitskreis Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung beraten die Mitglieder über die wirtschaftspolitischen Schwerpunktthemen der Region, stimmen sich in Bezug auf ihre Maßnahmen und Projekte ab und initiieren gemeinsame Veranstaltungen und Projekte.

Kontakt:

Thomas Schröder
schroeder[at]region-koeln-bonn.de
0221-925 477-65