Ab dem 6. Mai 2024 finden Sie hier den Link zur Anmeldung

Langer Tag der Region 2024

Austausch zur Zukunft der Region Köln/Bonn beim diesjährigen Netzwerktreffen in Sankt Augustin

mit dem jährlich am längsten Tag des Jahres stattfindenden Langen Tag der Region am 21. Juni existiert seit 2001 ein Veranstaltungsformat mit Tradition, in dessen Rahmen sich die Akteur*innen der Region Köln/Bonn Jahr für Jahr darüber austauschen und verständigen, wie unsere Zukunft gemeinsam konkret vor Ort in der Region gestaltet werden kann. Im jährlichen Turnus wandert der Lange Tag dabei durch die Region Köln/Bonn und findet 2024 in Kooperation mit dem Rhein-Sieg-Kreis statt.

Der Rhein-Sieg-Kreis erstreckt sich im Süden der Region Köln/Bonn sowohl links als auch rechts des Rheins, an Swist, Sieg und Bröl, und spiegelt mit seinen 19 Kommunen – von der Ville- und Bördelandschaft über die zentrale Rheinschiene und das Siebengebirge bis ins Bergische – den Facettenreichtum der Region wider. Entsprechend vielschichtig sind die Themen und Transformationsaufgaben, denen sich der Kreis aktuell und in den kommenden Jahren gegenübersieht und die darüber hinaus die gesamte Region Köln/Bonn betreffen.

Die Gäste des Langen Tages erwarten spannende Exkursionen, ein informatives Programm und viel Raum für den regionalen Austausch!

Freitag, 21. Juni 2024
auf dem Gelände der Steyler Missionare in Sankt Augustin

 

Hier finden Sie die Einladung sowie das Exkursionsprogramm zum Langen Tag der Region 2024.

Ab dem 6. Mai 2024 finden Sie hier den Link zur Anmeldung

Seitenanfang