Das Agglomerationskonzept formuliert Perspektiven für eine raumverträgliche und integrierte Siedlungs-, Mobilitäts- und Freiraumentwicklung in der Region bis 2040+.
Der Kohleausstieg beschleunigt den Strukturwandel im Rheinischen Revier und löst massive Transformationsaufgaben aus. Hierin liegen große Herausforderungen und Chancen zugleich. Es gilt, eine ambitionierte Zukunft für den Raum aufzuzeigen.
Die REGIONALE 2025 will dem "Bergischen RheinLand", zwischen Urbanität und ländlich geprägetem Raum, ein eigenständiges, zukunftssicheres Profil geben. Die Leitidee lautet: „Das Beste aus beiden Welten“.
Unser Geschäftsbericht gibt Einblicke in die Tätigkeiten des Vereins im letzten Jahr. Ergänzt wird der Report um spannende Interviews und Gastbeiträge von "Stimmen aus der Region".
Regionale Kompetenzen vermitteln, gemeinsam vielfältige Vorteile bündeln – profitieren auch Sie von unserem Messe-Service! Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zur TransportLogistik 2021.
Hier finden Sie eine Auswahl an regional bedeutsamen Förderaufrufen von Land, Bund und EU für Unternehmen und öffentlichen Institutionen.

Termine & News