Langer Tag der Region 2022 in Leverkusen

Mit dem jährlich stattfindenden Langen Tag der Region am 21. Juni existiert seit 2001 ein Veranstaltungsformat mit Tradition, in dessen Rahmen sich die Akteur*innen der Region Köln/Bonn Jahr für Jahr darüber austauschen und verständigen, wie die Zukunft gemeinsam gestaltet werden kann.

Nachdem der Lange Tag der Region in den Jahren 2020 und 2021 auf Grund der Corona-Pandemie zwangsläufig nicht stattfinden konnte, freuten sich die Veranstalter, der Region Köln/Bonn e.V. gemeinsam mit der Stadt Leverkusen, umso mehr, dass die Veranstaltung im dreißigsten Jahr des Bestehens der regionalen Kooperation wieder ‚live und in Präsenz‘ realisiert werden konnte. Es traf sich dabei besonders gut, dass die Stadt Leverkusen nicht nur Austragungsort des regionalen Treffens von Verwaltungen, Politik und strukturpolitischen Akteur*innen der Region war, sondern in Person des Oberbürgermeisters der Stadt, Uwe Richrath, aktuell auch den Vorstandsvorsitz des Region Köln/Bonn e.V. innehat.

Inhaltlich standen die großen Transformationsaufgaben von Raum und Wirtschaft, denen sich die Region im Zuge von Klimawandel, Energiewende, Mobilitätswende und Strukturwandel gegenübersieht, im Fokus des Austauschs und der Diskussion. Rund 500 Interessierte aus Verwaltung, Politik, Wissenschaft und Öffentlichkeit nutzen die Gelegenheit zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung über den Tag hinweg und bei den verschiedenen Veranstaltungsangeboten.

Geübter Dreiklang im Programmablauf: Exkursionen, Fachforen und Empfang Die Veranstaltung startete am späten Vormittag mit Exkursionen in der Stadt Leverkusen, in deren Rahmen die Teilnehmenden erfahren konnten, wie ein nachhaltiger Umbau und die Entwicklung der Stadt aktuell gestaltet werden und welche Herausforderungen dabei bestehen. Rund 350 Teilnehmende waren per Bus, Rad oder zu Fuß bei den Exkursionen in der Stadt unterwegs.
Der Lange Tag der Region wurde in enger Kooperation mit der Stadt Leverkusen veranstaltet.

Download

Pressemitteilung zum Langen Tag der Region 2022

 

Save the Date

Der nächste Lange Tag der Region findet am 21. Juni 2023 im Rhein-Erft-Kreis und im Rhein-Kreis Neuss statt

Impressionen vom Langen Tag der Region 2022 im Forum Leverkusen

Der Lange Tag der Region 2022 | 30 Jahre regionale Zusammenarbeit (c) Region Köln/Bonn e.V., Gina Hartwich
EXKURSION 3, BRÜCKEN | BILDUNG | BAUKULTUR (c) Region Köln/Bonn e.V., Christoph Wirtz
EXKURSION 4, VERBINDEN | VERLAGERN | VERWERTEN (c) Region Köln/Bonn e.V., Christian Schlump
FACHFORUM A | TRANSFORMATION UND RAUM_,Perspektiven für einen klimaklugen Umbau (c) Region Köln/Bonn e.V., Gina Hartwich
FACHFORUM B | TRANSFORMATION UND WISSEN_, Nachhaltige Strukturentwicklung durch Innovation und Kompetenz (c) Region Köln/Bonn e.V., Gina Hartwich
Uwe Richrath, Oberbürgermeister Stadt Leverkusen und Vorstandsvorsitzender Region Köln/Bonn e.V. (c) Region Köln/Bonn e.V., Gina Hartwich
Unsere Gäste im Gespräch (c) Region Köln/Bonn e.V., Gina Hartwich
GRUßWORT | Gisela Walsken, Regierungspräsidentin des Regierungsbezirkes Köln (c) Region Köln/Bonn e.V., Gina Hartwich

Ihr Ansprechpersonen beim Region Köln/Bonn e.V.

Carsten Weis
weis[at]region-koeln-bonn.de

0221-925 477-77

Simon Wahidi
wahidi[at]region-koeln-bonn.de
0221-925 477-68