Freizeitplaner 2010 - die gemeinsame touristische Datenbank

Der „Freizeitplaner2010“ ist eine im Rahmen des Strukturprogramms Regionale 2010 aufgebaute Datenbank zur Erfassung aller touristisch relevanten Daten aus dem Bereich der Region Köln/Bonn.

Es handelt sich um ein internetbasiertes, raumbezogenes Online-Informationssystem, das der gemeinsamen Erfassung, Verwaltung und Verwendung touristisch relevanter Daten zur Vermarktung der Region, ihrer touristischen Teilräume und spezifischen Angebote dient.

Das Projekt umfasst den gemeinsamen Aufbau, die kontinuierliche Weiterentwicklung  und Pflege einer standardisierten und geobasierten regionalen Tourismusdatenbank in der das gesamte touristische Potenzial der Region zusammengefasst und für eine individuelle Planung bereit steht.

Die Datenbank  beinhaltet die touristisch relevanten Punkte und Routen der Region. Diese werden von den touristischen Partnern mittels Zugang zum Content-Management-System der Datenbank dezentral über das Internet erfasst und von den Partnern verantwortlich gepflegt. Die Daten werden durch individuelle Auswahl der Partner auf deren jeweiligen Websites und in deren jeweiligen Design angezeigt.

Kontakt

Brit Feyen
feyen[at]region-koeln-bonn.de
0221-925 477-62