Abgeschlossene Ausschreibung

Ausschreibung „Konzeptioneller, technischer und visueller Relaunch (TYPO3) der Webseite des Region Köln/Bonn e.V.“

Auftraggeber
Region Köln/Bonn e.V.
Rheingasse 11
50676 Köln

Erfolgreicher Bieter
SimpleThings GmbH

Vergabeart
Verhandlungsvergabe ohne Teilnehmerwettbewerb § 8 Abs. 4 (17) UVgO

Art und Umfang der Leistung
Der Region Köln/Bonn e.V. hat im Rahmen dieses Verfahrens folgende Dienstleistung vergeben:

Die Webseite des Region Köln/Bonn e.V. soll einem konzeptionellen, technischen und visuellen Relaunch unterzogen werden. Die Webseite soll konzeptionell und strukturell so überarbeitet werden, dass sie alle relevanten Informationen zielgruppengerecht, übersichtlich und gut erreichbar darstellt.

Zielgruppe der Webseite bilden in erster Linie regionale Akteur*innen aus kommunaler Verwaltung und Politik, Akteur*innen aus den weiteren Mitgliedsinstitutionen des Vereins, weitere strukturpolitische Akteur*innen und (Zweck-)Verbände sowie eine interessierte (Fach-)Öffentlichkeit u. a. auch aus anderen Regionen. Zudem steht der Region Köln/Bonn e.V. in engem Austausch mit den für die Aufgabenfelder des Vereins relevanten Fachressorts und -behörden des Landes NRW und des Bundes. Die Webseite kommuniziert einerseits allgemeine Informationen über die Region sowie die Struktur und die Aufgabenfelder des Vereins, hat aber andererseits auch serviceorientierte Funktionen. So dient die Webseite beispielsweise dazu, die User*innen über aktuelle Entwicklungen und Förderangebote zu informieren (inkl. Kontaktdaten von Ansprechpartner*innen zu den verschiedenen Themen). Eine strukturierte Darstellung und eine gute Erreichbarkeit der Förderangebote sind unabdingbar. Zudem sollen positive Entwicklungen in der Region bzw. gute Beispiele in Form von Projektporträts in unterschiedlichen Bereichen auf der Webseite visualisiert werden. Der zu liefernde Konzeptentwurf soll bereits eine Adobe XD-Datei mit Wireframes (Clickdummy) ausgewählter Seitentypen/Bereiche enthalten.
Neben den Anforderungen an das UX-/UI-Konzept, muss auch die redaktionelle Bedienbarkeit des Backends durchdacht werden.

Zeitraum der Leistungserbringung
Januar 2022 bis Juni 2022