Die Geschäftsführer der Regionalmanagements in NRW

Die Regionen in NRW – Starke Regionen. Starkes Land.

So lautet der Slogan des Zusammenschlusses „regionen.NRW“. Die regionalen Entwicklungs- und Marketingorganisationen haben 2013 „regionen.NRW“ gegründet, um zum einen ihre Zusammenarbeit zu verstärken und zum anderen, um die strategische Kooperation mit der Landesregierung zu festigen. Ziel ist, die Entwicklung der Teilräume und damit des Landes Nordrhein-Westfalen voranzubringen.

Anlässlich des Frühjahresempfangs 2016 der Regionen in NRW wurde der gemeinsame Internetauftritt regionen.nrw freigeschaltet. Hier finden sich Informationen über die Regionen in Nordrhein-Westfalen, gemeinsame Positionen und Veranstaltungen. So präsentieten sich die Regionen beispielsweise im Juni 2016  beim Sommerfest in der Landesvertretung Nordrhein-Westfalens in Berlin.

Regionen.NRW ist der Zusammenschluss der acht regionalen Entwicklungs- und Marketingorganisationen in Nordrhein-Westfalen. Sie managen regionale Entwicklungsprozesse und Projekte, sind Repräsentanten und Lobbyisten ihrer jeweiligen Region nach außen und verstehen sich als strukturpolitische Partner für den Einsatz der landespolitischen Instrumente vor Ort. Unter dem Dach von regionen.NRW organisieren sie einen intensiven interregionalen Austausch und führen gemeinsame Veranstaltungen durch. Durch wirkungsvolle und schnelle Abstimmungsprozesse tragen sie zu einer deutlich effizienteren und effektiveren Zusammenarbeit mit dem Land bei.

Vertreten sind in dem Zusammenschluss regionen.nrw neben der Bergischen Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH, die in diesem Jahr die Organisation für den Frühjahrsempfang übernommen hat, auch die Metropole Ruhr GmbH, Münsterland e.V., Standort Niederrhein GmbH, Region Köln Bonn e. V., OstWestfalenLippe Marketing GmbH, Südwestfalen Agentur GmbH und der Region Aachen Zweckverband.

Vernetzt:

Kontakt:

Tatjana Masin
masin[at]region-koeln-bonn.de
0221-925 477-56