Der aktuelle Newsletter informiert über die EFRE-Förderperiode, Auszeichnungen von drei Stadtumbau Gebieten, Bewerbungen um LEADER-Regionen, Bewegung im Rheinischen Revier, den Rheinischen Kultursommer und die Teilnahmemöglichkeit an der Messe tl 2015.
Die neue EU-Förderperiode 2014 bis 2020 läuft nun an. Etwa 320 Mio. EUR aus dem Fonds für Regionale Entwicklung der EU werden über Leitmarktwettbewerbe in NRW vergeben. Informationen zu den EU-Förderprogrammen des Landes erhalten Sie beim COMPASS-Team.
Die Metropolregion Köln/Bonn präsentierte sich auf der EXPO REAL, dem wichtigsten Branchentreff der europäischen Immobilienwirtschaft, mit einem der größten Gemeinschaftsstände in München.
Die Region Köln/Bonn profitiert von ihrer zentralen Lage im erweiterten Europa der Regionen. Sie ist Teil des größten und produktivsten europäischen Wirtschaftsraumes und zugleich eine Drehscheibe Europas mit optimaler Erreichbarkeit über alle ...
Die Region Köln/Bonn ist bunt, spannend und abwechslungsreich, aber sehen Sie selbst auf www.rheinland.info, der gemeinsamen Homepage und App der Tourismusorganisationen und Naturparke in der Region Köln/Bonn.
Am 21. Juni 2014, dem längsten Tag des Jahres, traf sich die Region Köln/Bonn in der Neuen Bahnstadt in Leverkusen.
Der Region Köln/Bonn e.V. wurde im Jahr 1992 gegründet und ist ein Zusammenschluss der kreisfreien Städte Köln, Bonn und Leverkusen, der umliegenden fünf Kreise, der Wirtschaftskammern: Handwerkskammer & Industrie- und Handelskammer zu Köln und ...
Die Unternehmen und die Hochschulen in der Region Köln/Bonn sind sehr gut vernetzt. Dies wird durch die hohe Anzahl von Branchennetzwerken in der Region unterstrichen. Wesentliches Ziel der Netzwerke ist hierbei, den Wissenstransfer zwischen ...