21.03.2016

Rheinischer Kultursommer 2016: Teilnahmeaufruf für Veranstalter gestartet

Der „Rheinische Kultursommer“ bildet auch in diesem Jahr wieder eine Klammer für unterschiedliche Kulturformate und -veranstaltungen im Zeitraum vom 21. Juni bis 23. September 2016 im Rheinland.

Das Rheinland bietet seinen Bewohnern und Gästen eine enorme kulturelle Vielfalt – besonders in den Sommermonaten. Ziel des „Rheinischen Kultursommers“ ist es deshalb, die zahlreichen kulturellen Formate aller Sparten aus den Kulturregionen Aachen, Bergisches Land, Niederrhein und Rheinschiene zusammenzufassen, in einer systematischen Übersicht darzustellen und gezielt zu vermarkten. Kulturinteressierte können sich ab Juni 2016 über die Online-Medien www.rheinischer-kultursommer.de und facebook|kulturfreak auf dem Laufenden halten.

Neben den etablierten Veranstaltungen erhalten auch zahlreiche kleinere und hochwertige Kulturangebote die Chance, sich kostenfrei im Rahmen eines übergreifenden Formats zu präsentieren und dadurch die Aufmerksamkeit für die eigene Veranstaltung zu steigern. Zur aktiven werblichen Unterstützung konzipiert und realisiert der Region Köln Bonn e.V. eine medienübergreifende Kommunikationskampagne, die unter anderem auch Plakat- und Online-Werbung sowie Social Media Maßnahmen beinhaltet.

Der Rheinische Kultursommer wird im Rahmen des Förderprogramms der „Regionalen Kulturpolitik NRW“ des Landes Nordrhein-Westfalens gefördert und vom Region Köln/Bonn e.V. konzipiert und realisiert. Er zeigt eindrucksvoll die kulturelle Vielfalt zwischen Niederrhein und Rheinromantik sowie zwischen Aachener Dreiländereck und Bergischem Land auf und ist ein gelungenes Beispiel für gelebte und regionsübergreifende Kooperation.

Interessierte Veranstalter können sich bis Freitag, den 08. April 2016, um Aufnahme in den „Rheinischen Kultursommer“ bewerben. Informationen zur kostenfreien Teilnahme und zur Auswahl durch einen Lenkungskreis finden sich auf den Online-Medien unter www.rheinischer-kultursommer.de und facebook|kulturfreak.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Projektkoordination:

Region Köln/Bonn e.V.
Telefon: 0221-925477-44
E-Mail: info[at]rheinischer-kultursommer.de